VC BOTTROP 90


BEISITZERIN VORSTANDSVORSITZ - EVA FUHRMANN

Eva Fuhrmann begann ihre Volleyball-Laufbahn schon im Kindealter: 1963 lernte sie die Sportart an der Ostsee bei einem gemeinsamen Urlaub mit den Eltern kennen und war seither immer mit dabei, wenn es darum ging, Volleyball zu spielen.

Als Gründungsmitglied des VC Bottrop 69 war sie bis 1987 im Vorstand dieses Vereins tätig. Ihre Vorstandsarbeit und aktive Laufbahn unterbrach sie mit der Geburt Ihres dritten Kindes ebenfalls 1987.

Nachdem sie einige Jahre Tochter Nora beim Volleyball begleitet hatte, wurde sie vor acht Jahren von Jürgen Heidtmann gefragt, ob sie nicht wieder im Vorstand mitarbeiten wolle. Durch ihren Beruf als Grundschullehrerin war sie besonders an dem Ausbau der Zusammenarbeit mit den Bottroper Grundschulen interessiert. In den Anfängen des Grundschulcups hat sie viele Kontakte hergestellt und auch ein Sommercamp auf Jacobi organisiert.

Eva bei einem Turnier Anfang der 70er Jahre in Maashees

Das sagt Eva selbst:
"Ich freue mich, dass im Jubiläumsjahr so viele junge Leute bereit sind, die Vorstandsarbeit weiter zu führen und will ihnen als Beisitzerin des Vorstandes
mit Rat und Tat zur Seite stehen."