ERSTE DAMEN

VC BOTTROP 90 | SAISON 2015/16


Sonntag 07. Feb. 2016
Von: Patricia Jügel

1. Damen: 14. Spieltag - Wichtiger Heimsieg für die Damen des VC Bottrop 90

VC Bottrop 90 - USC Münster III 3:0 (25:18, 25:16, 25:16)

Am vergangenen Samstag  den 06.02.2016 traf die 1. Damen des VC Bottrop auf das junge Team des USC Münster III. Hochmotiviert wollten die Damen zu Hause endlich wieder einmal 3 Punkte einfahren und sich somit auf den 6. Tabellenplatz vorkämpfen.
Der erste Satz verlief bis zum Stand von 5:5 relativ ausgeglichen; fand man zunächst nicht das richtige Mittel die Abwehr der Gegner unter Druck zu setzen, konnten sich die Gastgeber daraufhin durch gezielte Angriffe über die Mittelposition erfolgreich absetzen. Mittelblockerin Anna Röwer machte es den Gästen aus Münster sichtlich schwer und konnte ein ums andere Mal erfolgreich punkten. Die gute Blockarbeit und die aufmerksame Abwehr halfen ebenfalls dabei die Führung kontinuierlich auszubauen . So konnte man den ersten Satz mit einem deutlichen 25:18 für sich entscheiden.
Im zweiten Satz knüpfte die 1. Damen an die gute Leistung aus dem ersten Satz an und punktete mit vielen druckvollen Angriffen sowie einigen Aufschlagserien. Besonders Bine Burczyk konnte in diesem Satz durch einige hervorragende Abwehraktionen glänzen. Hervorzuheben ist aber die Laufarbeit des ganzen Teams die während des gesamten Spiels konstant gut war. Kein Ball wurde verloren gegeben und viele schier unmögliche Bälle noch vom Boden gekratzt. Somit ging auch der zweite Satz verdient mit 25:16 an die Gastgeber.
Nun wollte man sich den dritten Satz und den Sieg nicht mehr nehmen lassen. Man startete wie man im zweiten Satz aufgehört hatte mit druckvollen und platzierten Angriffen. Das junge Team aus Münster fand schon bald kein Mittel mehr gegen die stark agierenden VC 90 Damen und musste sich somit auch im dritten Satz mit 25:16 geschlagen geben.
Zufrieden mit der Leistung konnten sowohl alle Spielerinnen als auch Trainer Marvin Hansmann sein. Die 3 Punkte waren wichtig um mit gestärkten Selbstbewusstsein in die kommenden letzten Spiele der Saison zu starten. Nach einem spielfreien Wochenende starten die Bottroperinnen am 20.02. gegen den Telstar Bochum in die nächste Partie. Auch hier wollen die Damen weiter punkten und sich somit den aktuellen 6. Tabellenplatz nicht mehr streitig machen lassen.

Für den VC 90 spielten: Bine Burczyk, Mandy Pickarski, Caro Zysk, Kathrin Kehm, Laura Waclawek, Laura Ochs, Anna Röwer, Vanessa Raake, Jule Ochs, Kathi Burczyk, Kathrin Reichstein


WEITERE INFOS

KONTAKT


UNTERSTÜTZER