ERSTE DAMEN

VC BOTTROP 90 | SAISON 2015/16


Montag 07. Mär. 2016
Von: Caro Zysk

1. Damen: 17. Spieltag - Gegen den direkten Tabellennachbarn Paderborn war deutlich mehr drin

VC 90 vs. SC GW Paderborn 1:3 (18:25; 22:25; 25:15; 17:25)

Am letzten Samstag haben sich die Damen des VC deutlich mehr erhofft, mussten sich aber dennoch mit 1:3 geschlagen geben.

Der 1. Satz begann gut für die Bottroperinnen. Sie legten los wie die Feuerwehr und erspielten sich so eine schnelle 11:4 Führung. Vielleicht war man sich durch diesen Vorsprung zu sicher, denn die Damen aus Paderborn wurden immer stärker und erkämpften Punkt um Punkt. Auf Seiten des VC90 konnte man nicht schnell genug reagieren und verlor den Satz mit 18:25.

Auch im 2. Satz gelang es dem VC 90 nicht den nötigen Druck aufzubauen und auch dieser Satz ging knapp mit 22:25 an die Gegner.

Erst im dritten Satz wurden die Bottroperinnen wieder wach und fanden zur gewohnten Spielform zurück. Mit starken Aufschlägen und einem variantenreichen Angriffsspiel ließen die Bottroperinnen den Gegnerinnern keine Chance und entschieden diesen Satz mit 25:15 für sich.

Diesen Schwung wollten die VC’ler auch in den nächsten Satz mitnehmen, aber wiederrum kämpfte sich Paderborn zurück und gewann auch den entscheidenden Satz mit 25:17.

Nach dieser Niederlage wird es im Kampf um den Klassenerhalt nicht leichter für die Bottroperinnen. Noch haben Sie einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz, der direkte Klassenerhalt ist aber nur gesichert, wenn die Damen aus Bottrop beim letzten Spieltag gegen den TV Werne punkten. Der direkte Verfolger USC Münster hat die letzten Spiele deutlich gewonnen und wird auch im letzten Spiel alles geben, um den rettenden 8. Platz noch zu erreichen.

In den nächsten 2 Wochen wird also fleißig trainiert, um im letzten Saisonspiel die nötigen 3 Punkte zu sichern.

 


WEITERE INFOS

KONTAKT


UNTERSTÜTZER