ERSTE DAMEN

VC BOTTROP 90 | SAISON 2015/16


Montag 21. Mär. 2016

1. Damen: 18. Spieltag - Trotz Niederlage die Klasse gehalten!

Die erste Damen des VC 90 mussten sich in einem insgesamt schwachen Oberliga Spiel gegen den TV Werne geschlagen geben und verlor am Ende deutlich mit 0:3.

Dabei kam das Team zu Beginn des ersten Satzes recht ordentlich in die Partie. Bis zu einem Spielstand von 10:10 konnte man durchaus hoffen die Mission Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen.

Doch es folgte ein deutlicher Einbruch und Konzentrationsmängel waren nun mehr charakterisierend für das Spiel. Angefangen von zu vielen Aufschlagsfehlern bis hin zu schlechten Annahmen, sollte der letzte Akt der diesjährigen Oberliga Saison zu keinem glücklichen Ausgang führen.

Der 2. Satz zeigte einen ähnlichen Spielverlauf. Allerdings konnte man hier dem Gegner nicht mehr so viel entgegensetzen wie noch im ersten Satz und verlor daher ebenfalls.

Im dritten Satz zeigten die Bottopperinnen Siegeswillen und das Gefühl das Spiel noch drehen zu können, war zeitweise zu spüren. Bis zu einem Spielstand von 18:18 waren die Chancen nicht schlecht den Satz für sich zu entscheiden. Besonders im Abwehrverbund zeigte man nun eine deutlich bessere Leistung.

Doch es sollte an diesem Tag nicht für einen Auswärtssieg reichen. So schlichen sich gegen Ende des dritten Satzes erneut Unkonzentriertheiten ein und die Bottroperinnen verloren somit das Spiel.

Ausgerechnet in diesem wichtigen Spiel zeigte das Team vermutlich die schlechteste Saisonleistung.

Obwohl in der Trainingswoche u. a. der Fokus, aufgrund der personellen Ausfälle, auf ein neues Aufstellungssystem gesetzt wurde, wurden insbesondere bei der Annahme und der Abwehr zu viele Fehler gemacht.

Letztlich sollte das Glück jedoch an diesem Wochenende mit den Damen des VC 90 sein. Münster verlor ebenfalls das letzte Spiel und konnte damit nicht mehr an Bottrop vorbeiziehen.

Ein weiteres Jahr in der Oberliga ist somit sicher!

Die Mannschaft verlassen wird definitiv Trainer Marvin Hansmann, bei dem sich das Team an dieser Stelle noch einmal bedanken will. Hansmann hat die Trainerrolle in einer schwierigen Situation ohne großes Zögern übernommen und es geschafft, dass die Mannschaft eine ordentliche Saison spielen konnte.

Darüber hinaus werden Jule Ochs, Kathi Burczyk und Kathi Kehm den Verein verlassen. Wir wünschen euch alles Gute und würden uns freuen, wenn ihr doch irgendwann mal zum VC90 zurückkehren wollt.

Die Trainer- und Spielersuche beginnt daher nun für die erste Damen des VC 90.

Abschließend sollte trotz der schlechten Leistung im letzten Spiel ein positives Resümee gezogen werden, da die Mannschaft in vielen Spielen der Saison sehr gute Leistungen gezeigt hat, auf welche man in der kommenden Saison aufbauen wird.

 


WEITERE INFOS

KONTAKT


UNTERSTÜTZER