1. Damen: Spielberichte

Sonntag 27. Sep. 2020
Von: Hans-Jürgen Fuhrmann

3. Spieltag: Gut gekämpft und knapp verloren

Moerser SC vs. VC Bottrop 90 - 27:25; 25:16; 20:25; 24:26; 15:9

Im dritten Spiel der neuen Saison erwischte es die gut gestartete 1. Damen des VC 90 und man unterlag in Sevelen nach hartem Kampf dem Moerser SC mit 2:3. 

Das mit drei fehlenden Stammspielerinnen stark ersatzgeschwächte Team stand - wie schon im ersten Match - von Beginn an unter Druck. Viele individuelle und taktische Fehler führten zum unnötigen knappen Verlust des ersten Satzes. Das änderte sich auch im zweiten nicht entscheidend. Doch wie schon in Reken drehte das Team in Satz 3 und 4 auf, vergaß die schlechten Voraussetzungen, fand zusammen und gewann die nächsten beiden Sätze zum Erstaunen der Gegnerinnen. Das Team hatte sich nun eingespielt, aber im letzten Satz fehlten die Kräfte. So reichte es aber wenigstens zum Gewinn eines Punktes und der Feststellung, auf jeden Fall zu den stärkeren Mannschaften aus der Gruppe zu gehören.

Der Landesligist wurde wieder von Arne Wolff, dem Schwiegersohn des verstorbenen Trainers, betreut.

Es spielten: Linda uns Maike Rietfort, Laura Lischka, Marnie Noska, Lena Schwarz, Mariana Hopterides, Melanie Wache und Nora Fuhrmann.