2. Damen: Spielberichte

ZWEITE DAMEN

VC BOTTROP 90 | SAISON 2017/18


Montag 18. Dez. 2017
Von: Peter Wolff

2. Damen: 9. Spieltag - Trotz starkem Spiel, nicht belohnt worden

VC90 II vs. VC Recklinghausen 0:3 (22:25; 24:26; 21:25)

Laura Grötschel und Friederike Lefarth sichern Marnie Noska beim Hinterfeldangriff

Gegen den Tabellenzweiten aus Recklinghausen hatte man noch eine Rechnung offen, wurde doch das Hinspiel relativ sang und klanglos verloren. Die Voraussetzungen waren eigentlich wie immer, zwei kurzfristige Spielerinnenausfälle, zwei angeschlagene Spielerinnen. Da die "Zweite" mit dieser Situation Übung hat konnte man trotzdem ein anderes Spiel als in der Hinrunde zeigen, wenn nicht immer die letzten Punkte wären.

Die ersten beiden Sätze nahmen den gleichen Verlauf, ein Spiel auf Augenhöhe, keins der beiden Teams konnte sich absetzen, dann zwei, im Tennis würde man sagen, "unforced errors" und die Gegnerinnen hatten die Nase vorn. Im dritten Satz schien alles gelaufen zu sein, der Tabellenzweite führte schon mit 6 Punkten, aber mit jetzt wieder konzentrierter Leistung verkürzte die "Zweite" auf 2 Punkte und dann s.o..

"Wir können gegen alle Gegnerinnen mithalten und nicht nur mithalten sondern auch das Spiel diktieren, aber gegen Ende machen wir einfach zu viele Eigenfehler ohne das Druck ausgeübt wird. Das müssen wir abstellen. Es liegt natürlich auch daran, dass wir jedesmal mit einer neuen Mannschaftszusammenstellung spielen und Automatismen nicht trainiert werden können," so der Trainer," jetzt ist erst einmal über die Feiertage eine Trainingspause, bis wir Anfang Januar an einem Turnier in Rotterdam teilnehmen. Das Wochenende an der Nordsee werden wir auch zur mentalen Regeneration nutzen."

Es spielten: Laura Grötschel, Marnie Noska, Friederike Lefarth, Maike und Linda Rietfort, Lena Schwarz, Anne Golsong und Annika Wermter.