2. Damen: Spielberichte

ZWEITE DAMEN

VC BOTTROP 90 | SAISON 2015/16


Montag 18. Jan. 2016
Von: Peter Wolff

2.Damen: 11ter Spieltag - Tabellenerster war zu stark

VC 90 II vs. Eintracht Datteln - 0:3 (19:25; 17:25; 19:25)

Mit 12 Spielerinnen sollte die Reise nach Gelsenkirchen gehen, acht waren es dann, mit einer angeschlagenen Laura Grötschel, die gegen den Tabellenführer aus Datteln das Unmögliche möglich machen wollten.

Und zuerst schien es auch so, dass die Revanche für die Hinspielniederlage möglich wäre. Bis zum 17:17 lag das Team von Trainer Peter Wolff immer vorn. Auf jede Idee der Gegnerinnen hatte die "Zweite" immer eine Antwort, sei es durch gute und plazierte Aufschläge durch Laura Grötschel, Maike Rietfort und Jamila Wolff oder durch druckvolles Angriffsspiel. Diese Spielweise hatte aber viel Kraft gekostet und mit dem Verlust der Kraft konnten die Dattelerinnen besser umgehen. Mit der 1:0 Satzführung im Rücken legte der Tabellenführer schnell den Grundstein für den 2ten Satzgewinn. Auch wenn Bottrop gegen Ende noch auf 17:19 verkürzen konnte, das Ergebnis von 0:2 war nicht mehr zu verhindern.

Der 3te Satz sollte dann die Wende bringen. Eine Umstellung durch den Trainer brachte auch zu Beginn den nötigen Erfolg und das Selbstvertrauen zurück, Jetzt konnten sich auch die Mittelblocker Marnier Noska und Lorena Blesing erfolgreich in das Angriffsspiel mit einschalten. Viele gute Spielzüge in Angriff und Abwehr auf beiden Seiten, aber leider meist das bessere Ende bei den Gegnerinnen. Nach knapp 1 1/2 Stunden stand dann der 3:0 Sieg für die Eintracht fest.

Es spielten: Laura Grötschel, Lorena Blesing, Marnie Noska, Doreen Kobus, Maike Rietfort, Melanie Thümmler, Anka Wesche und Jamila Wolff.