SG Bottrop/Borbeck: Spielberichte

SG BOTTROP BORBECK

VC BOTTROP 90 | SAISON 2018/19


Dienstag 05. Mär. 2019
Von: Florian Rieck

Ein Spiel zum Vergessen

SG Bottrop/Borbeck vs. TSV Bayer Dormagen 1:3 (25:20, 17:25, 20:25, 22:25)

So könnte die Überschrift für das Spiel gegen den TSV Bayer Dormagen lauten. Über vier Sätze hinweg konnten die BoBos nicht an ihre Leistungsgrenze gehen. Daher reichte den Gästen eine durchschnittliche Leistung um verdientermaßen mit drei Punkten nach Hause zu fahren.

Konnte man den ersten Satz nach zwischenzeitlichem 14:18 Rückstand noch mit 25:20 für sich entscheiden (wobei dies zugegebenermaßen den Eigenfehlern der Dormagenerinnen geschuldet war), ähnelten sich die folgenden Sätze sehr. Unkonzentriertheiten in Annahme und Abwehr, fehlende Ideen im Angriff. Zu 17, 20 und 22 gehen die Sätze 2, 3 und 4 verloren und man muss sich eingestehen, dass der Gegner nach dem ersten Satz eine Schippe drauf gelegt hat, während wir konstant auf einem Level gespielt haben. Es gilt nun, den Blick nach vorne zu richten und sich, falls es zum Abstieg aus der Oberliga kommen sollte, erhobenen Hauptes zu verabschieden. Man möchte sich nicht vorwerfen lassen, dass man nicht alles versucht habe. Darin sind sich Mannschaft und Trainer einig. Die nächste Chance bietet sich hierfür am 9.03., wenn es zum Derby bei Humann Essen kommt.

Eure BoBos