SG Bottrop/Borbeck: Spielberichte

SG BOTTROP BORBECK

VC BOTTROP 90 | SAISON 2018/19


Dienstag 06. Nov. 2018
Von: Lynn Lewandowski

SG Bottrop/Borbeck: Niederlage gegen PTSV Aachen |||

SG Bottrop/Borbeck - PTSV Aachen ||| 1 – 3 (25:19; 26:28; 11:25; 21:25)

 

 

Am letzten Samstag musste sich die Spielgemeinschaft Bottrop/Borbeck vor heimischer Kulisse gegen die Dames des PTSV Aachen ||| mit einem 1:3 geschlagen geben.

 

Im ersten Satz kamen die Spielerinnen gut ins Spiel . Dank starkem Angriff und guten Abwehraktionen konnten die BoBos den Satz mit 25:19 souverän für sich gewinnen. Im folgen Satz konnte vorerst an die vorherige Leistung angeknüpft werden, dennoch ließen die Mädels im Laufe des Satzes stark nach und waren größtenteils punktgleich mit Aachen. Schon beim Punktstand 5:5 musste Trainer Bernhard Wagner einen Spielerwechsel auf der Position des Mittelblocks vornehmen, was durch eine Verletzung der Spielerin bedingt war. Im Laufe des Satzes fehlte es an Durchsetzungsvermögen im Angriff und im Aufschlag. Somit gewann der PTSV Aachen den zweiten Satz mit 28:26. Im darauffolgenden Satz kamen die BoBos völlig aus dem Konzept. Sowohl in der Abwehr als auch im Angriff war es den BoBos nicht möglich sich durchzusetzen, was zu einem Punktstand  von 0:9 führte. Auch im weiteren Verlauf war es nicht möglich, die Aachener Mädels einzuholen und Aachen gewann diesen Satz deutlich 25:11. Trotz wiederkehrender Motivation der BoBos mussten sie sich auch im letzen Satz 21:25 geschlagen geben.

 

Es spielten :  

 

Sophie Abramowski, Saskia Bein, Franziska Böhmer, Alina Koppert, Kristina Nagel, Laura Ochs, Tsomi Okwara, Mandy Pickarski, Linda Riddermann und Lara Schelonke